Donnerstag, 13. Oktober 2016

Sonnenallergie

Die Kinder haben Sonnenallergie. M. hat es schlimmer erwischt und es heilt nicht ab. Heute Nacht hat er sich die ganze zeit gekratzt und konnte nicht schlafen. Die Mückenstichsalbe ist schon zur Hälfte leer nach einer Woche. Aus Globuli hab ich eine Tinktur angesetzt, die hilft im Akutzustand etwas. Im Meer baden hilft auch.

Gestern haben uns die Vermieter ein Leihauto organisiert, daß um 11 Uhr nachts geliefert wurde. Ein neuwertiges Riesending, viel zu groß...Und fast zum doppelten Preis als angegeben.
Simon hat es erstmal angenommen, ich lag gerade Moritz beruhigend im Bett.
Ich fragte Simon nach der Versicherung, zu dem Thema wußte er auch nichts. Schlußendlich hat er das Auto zurückgegeben. Denn beim Unfall zahlen wir sonst den Wagen und die unfallbeteiligten Autos noch dazu. Inakzeptabel!

Also sitzen wir heute wieder ohne Auto und Moped, bin gespannt, wann wir mal was erreichen. Aber hier geht es eben langsam.

Simon hat gerade Obst gekauft. Für viel verschimmelte Ware und ein paar Bananen hat er 33 Euro bezahlt. ...was soll man dazu sagen?
Ich denke, er sollte dringend das Handeln lernen, sonst ist unser Budget bald alle!

Die Kinder haben sich schöne Pferde- und Delphintätowierungen gemacht und sind bis auf die Juckerei zufrieden.


Gekehrt wird hier den ganzen Tag, im Hof ist alles fein sauber. Zum Beispiel mit diesem ganz simplen Besenexemplar.


1 Kommentar:

  1. hallo ihr vier!!

    wir denken doll an euch- und freuen uns wenn wir uns in thailand sehen- !! haltet durch und viel kraft. bob ella di

    AntwortenLöschen